Monatsarchive: Juli 2018

Gedicht der Woche (XXIX)

WAS DIESES LAND BRAUCHT von David Lerner was dieses land braucht ist ein guter anwalt für fünf cent aus nem münzautomaten was dieses land braucht ist eine diätbrause die dir das singen beibringt und dich gleichzeitig wichtig aussehen lässt was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Gedicht der Woche (XXVIII)

nicht die lieder die stimmen ich habe alle alle die lieder aus meiner kindheit vergessen und all jene stimmen der menschen die sich einst um mich sorgten manchmal noch sehe ich ihre angestrengten gesichter grau und in schemen sehe die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Erklärung von Dr. Harry Ziethen und Ludwig Schumann

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, Jürgen Jankofsky war von 2000 bis 2018 Geschäftsführer des Friedrich-Bödecker-Kreises in Sachsen-Anhalt e.V. In diesen Jahren entwickelte er den Landesverband zu einem der führenden in der Bundesrepublik Deutschland, der dabei nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Beitrag von André Schinkel

Liebe Freunde und Kollegen, ich wurde nun wiederholt auf die Situation im Land [Sachsen-Anhalt] angesprochen und wurde gebeten, mich zu positionieren – ich weiß tatsächlich im Moment nicht, wie es mit ODA [Ort der Augen] weitergeht, ich bin da als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Gedicht der Woche (XXVII)

Noch ist die Woche nicht zu Ende. Zeit für das Gedicht der Woche. Dieses Mal ein Quallen-Gedicht, da das Ostsee-Ufer gen Boltenhagen zurzeit mit Ohrenquallen garniert ist … man sagt, das gestern läge auf dem grund, makel im schatten der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Offener Brief an die Vorstandsvorsitzende des Friedrich-Bödecker-Kreises in Sachsen-Anhalt

Sehr geehrte Frau Iser, in der letzten Woche schrieb Jürgen Jankofsky in einer Rund-E-Mail, dass er ohne Angabe von Gründen entlassen worden sei, und das kurz vor seiner Rente! Das hatte gesessen, für mich ist eine Welt zusammengebrochen. Heute lese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Gedicht der Woche (XXVI)

so, die enzyklopädie des atems ist jetzt „fertig“, hier eine kleine Kostprobe … was so nach wurzeln riecht, vergilbt und reißt. ich warte auf mich, weil ich mich dir schulde. die äpfel öffnen die fenster, es kreißt der doldenschatten. in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Gedicht der Woche (XXV)

sternschnuppenvogel, nirgendzweignacht, hauchfühlbare westwindgesundung. das lied seiner seele im staub angefacht. vergeblich die lebensbekundung. geheimnisgeknechtet, vom blitz zwiegeteilt, o wolkengeruch im gefieder … das tote, so heißt es, damit es verheilt, kehrt heilloses wieder und wieder. wie mühlos der tiefflug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert