dreaming of fiji II

II

die ewigkeit ist nur ein wendekreis,
hufeisenrost des sternbilds reiter,
a tergo der berge, zergletschernder schweiß,
ein findelwind, nichts weiter

als des echos blindenschrift,
der krüppelbot unärer labyrinthe,
die zeit, die ihresgleichen übertrifft,
teils finderlohn, teils finte,

geruch des hungers, wärter allen wartens
des schweigens monotone prosodie,
ein fehlversuch, die null zu zäumen,

der vorschriftspsalm des schrebergartens,
ein zahlenspiel der engel, die
das nichts sich wünschen, um es zu versäumen.

Dieser Beitrag wurde unter Gedicht der Woche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.