Lesung im Literaturhaus Halle

Nicht vergessen … Am nächsten Dienstag (17.4.2018) lese ich ab 19 Uhr im Literaturhaus Halle (im sog. “Grünen Salon”). Moderiert wird die Lesung von Ralf Meyer.

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

dass du so müde bist ist nicht mehr schlimm

Das Gedicht dass du so müde bist ist nicht mehr schlimm aus meinem aktuellen Gedichtband im traum der dich nicht schlafen lässt wurde heute im vom DAS GEDICHT präsentierten Blog Fremdgehen, jung bleiben von Stefanie Lux besprochen. Näheres findet sich hier.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bücherfrühling

Der Frühling findet in diesem Jahr in Braunsbedra statt, wollte sagte der Bücherfrühling

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

im traum der dich nicht schlafen lässt – Rezension von Michel Ackermann

Heute ist die erste Rezension zu meinem neuen Gedichtband im traum der dich nicht schlafen lässt erschienen. Die Rezension ist gleichzeitig die Empfehlung des Monats auf den Seiten der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V. Vielen Dank! Zur vollständigen Rezension geht es hier.

Veröffentlicht unter Allgemein, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lesung im Molmerswende (Artikel in der MZ)

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

SOS – save our site (Fixpoetry)

Kleiner Zwischenbericht: Vielen Dank für den Zuspruch, unsere Leserinnen und Leser unterstützen uns und werden uns hoffentlich auch weiter unterstützen. Das gibt Kraft und verschafft mir und Fixpoetry ein wenig Luft, Förderungen zu beantragen, die es uns erlauben werden, Literatur in ihrer ganzen Breite weiterhin sichtbar zu machen. Krisen können ja auch ein Glücksfall sein, zwingen uns Positionen zu überdenken, Zusammenhänge in einem anderen Licht zu sehen sowie neue Ansätze und Ideen zu entwickeln. Es ist mir eine Herzensangelegenheit Fixpoetry nicht nur zu erhalten, sondern weiter voranzubringen. Ich bin fest davon überzeugt, dass es wichtig ist, dem literarischen Wort Öffentlichkeit zu verschaffen, denn Literatur wird gebraucht, heute vielleicht nötiger denn je! Im Namen meines kleinen Teams bedanke ich mich bei allen kleinen und großen Spender_innen und bei allen Autor_innen, die derzeit ehrenamtlich weiterarbeiten. Bitte bleiben Sie/bleibt uns gewogen, unser Unterstützungsaufruf gilt noch bis Ende Februar 2018. Tragen Sie ihn/tragt ihn hinaus, teilt ihn, retweeted ihn, redet darüber, damit wir weiter über Literatur reden können. (Julietta Fix, Herausgeberin)

Gute Literatur braucht einen Ort. Wir möchten dieser Ort für Sie sein.“

Weitere Infos direkt unter Fixpoetry.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Das Gedicht

Eine kleine Erwähnung in der Rhein-Neckar-Zeitung ist besser als keine … ;-)

In der Jubiläumsausgabe widmen sich die Herausgeber Anton G. Leitner und José F. A. Oliver dem Thema “Religion”. Ausgehend vom Lutherjahr setzten sich die Dichter Harry Oberländer (“luther”) und Thomas Rackwitz (“wer glaubt schon an die fünfundneunzig”) literarisch mit dem wittenbergischen Reformator auseinander.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fix Zone

Heute auf Fixpoetry ein kleiner Teaser zu meinem neuen Gedichtband. :-)

Veröffentlicht unter Allgemein, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von Veldeke

Demnächst erscheint eine Anthologie im Mitteldeutschen Verlag, in der ich ebenfalls vertreten sein werde mit einigen Gedichten. Die Grundlage für diesen Band bildete eine Autorenbegegnung in der Akademie Sonneck im letzten November. Hier diskutierten Literaten, Wissenschaftler und Übersetzer über Literatur. Der Band wird Von Veldeke zu Face- und E-Book heißen und trägt den Titel des Seminars. Im Band finden sich noch weitere Texte, u. a. von Wilhelm Bartsch, André Schinkel, Jürgen Jankofsky, Kristina Schippling, Richard Pietraß …

Veröffentlicht unter Anthologien, Veröffentlichungen | Kommentare deaktiviert

“im traum der dich nicht schlafen lässt” über Amazon erhältlich

Ab sofort ist mein neues Buch im traum der dich nicht schlafen lässt über Amazon erhältlich. :-)

Veröffentlicht unter Veröffentlichungen | Kommentare deaktiviert